StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
KIRAN
ein Pokémon Mystery Dungeon RPG
Die neuesten Themen
» Kündigung der Partnerschaft
von Gast Do März 31, 2016 10:53 am

» 5ive Digits
von Gast Mo Feb 29, 2016 8:12 pm

» WarriorCats-RPG
von Gast Sa Feb 20, 2016 9:05 pm

» Rimainda
von Gast Fr Feb 12, 2016 8:13 pm

» Nexus Island » captured freedom
von Gast Do Feb 04, 2016 9:18 pm


Teilen | 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Mondapotheke   So Jul 19, 2015 9:54 pm

Die Mondapotheke ist Lunas Laden in dem sie Arzneimittel verkauft. Man findet hier alles, von salben für kleine Schrammen bis hin zu Mitteln gegen Krankheiten und das alles ist auch Preisgünstig und kostet keinem ein Vermögen. Die Medizin ist ordentlich in Regalen verstaut an die man leicht ran kommt, wenn nicht steht in einer Ecke eine kleine Treppe die man verschieben kann. Im hinteren Teil ist ein Durchgang der von einem Vorhang verdeckt wird. Geht man durch diesen hindurch kommt man in den Teil in dem Luna wohnt. Hier findet man einen Kamin Körbe mit Beeren aus denen sie die Medizin herstellt und einen Korb vor dem Kamin. Dieser Raum hat auch einen besonderen Teil, denn zieht man an einem Seil, so öffnet sich eine Luke im Dach und man kann in den Himmel sehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 23, 2015 4:47 pm

Cf: Marktplatz
Ohne auf irgendwelche Proteste einzugehen, hatte ich den ganzen Weg vom Marktplatz bis hier her zurück gelegt. Mittlerweile ging ich durch meinen Laden nach hinten in meinen Wohnraum, der eigentlich nur durch einen Vorhang vom Laden getrennt war. Karas schleifte ich bis in den Korb und legte ihn dort ab. “Du bist schwerer als du aussiehst“, meinte ich als ich ihn abgelegt hatte und noch mal ein paar Salben holte die ich kurz darauf dann auch schon auf seine Verletzungen schmierte. Ob er das wollte oder nicht war mir recht egal, ich wollte einfach nicht das er innerhalb der nächsten zwei Tage tot in irgendeiner Ecke gefunden wurde und das ohne das er das Ziel seiner Reise erreicht hatte, dass konnte ich doch einfach nicht zulassen, auch wenn ich dadurch wohl wirklich schlimmer als ein Chaneira war was verletzte Pokemon betraf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 23, 2015 5:11 pm

cf: Marktplatz

Ich war stinksauer mir gefiel es überhaupt nicht was sie da tat mich einfach... mitzuschleifen. "Willst du mich etwa beleidigen?!" knurrte ich als sie das mit dem Gewicht neigte ich war ja sowieso leicht unterernährt und da meckert sie noch übers Gewicht. "Sei froh das ich etwas unterernährt bin sonst wär ich noch etwas schwerer." murmelte ich während sie mich verarztete. "Aber ich sags dir ich werde nicht lange bleiben nur bis ich wieder normal laufen kann... ich will so schnell wie möglich mit Aurora reden." Das war mein Ziel und ich würde hier so schnell wie möglich verschwinden. "Vor allem kann ich dich nicht bezahlen... wobei eigentlich zwingst du mir die Hilfe auf ob ich da noch Zahlen muss?" meinte ich und schaute sie fragend an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 23, 2015 5:20 pm

“Kannst du vielleicht auch noch was anderes als dich zu beschweren? Wie wäre es denn wenn du einfach mal den Mund hältst und es hinnimmst, dass dir jemand hilft. So wie du mit deinem Körper umgehst wundert es mich überhaupt das du noch einen Spaziergang mit Sandwirbel unternehmen konntest und nicht schon längst tot in einer Ecke liegst“, entgegnete ich ihm und schob ihm auch noch etwas zu essen vor die Nase. “Ich hab mir schon gedacht das du dafür nicht zahlen kannst, das ist kein Problem mein Laden läuft gut genug, also mach dir darüber mal keinen Kopf, was die Sache mit Aurora betrifft, du wirst erst gehen wenn du wieder vollkommen gesund bist, Aurora kann auch hier her kommen wenn sie mit dir sprechen will“, erzählte ich ihm, setzte mich und begann damit mein Fell zu pflegen, wobei ich trotzdem darauf achtete das Karas sich nicht vom Fleck bewegte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 23, 2015 5:47 pm

Ich seufzte und begann ein wenig zu essen während sie ihr Fell pflegte und mich beobachtete. "Was hast du Angst dass ich abhaue...? ne werde ich nicht." murmelte ich. Ich war immer noch nicht gerade glücklich darüber aber sah ein dass sie Recht hatte auch wenn es mir gehörig gegen den Strich ging. "Was ich sonst noch kann ich kann kämpfen das ist alles was ich kann." murmelte ich leise und ass einfach weiter in meinen Augen hatten wir nichts zu bereden weswegen ich auch schwieg. Ich würde es einfach über mich ergehen lassen bis es vorbei war und ich wieder gehen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 23, 2015 5:56 pm

“Ich würde es nicht unbedingt Angst nennen, ich kann ja nur nicht wissen wie blöd du wirklich bist, deshalb gehe ich lieber auf Nummer sicher“, antwortete ich auf seine Frage, aber es schien wirklich so, als hätte er es eingesehen zumindest für den Moment. Er murmelte noch vor sich hin und ich seufzte leise. “Jeder kann noch etwas anderes als Kämpfen, auch wenn er es nicht weiß, oder es nicht als solches wahrnimmt, kämpfen ist bestimmt nicht alles was du kannst“, meinte ich und streckte mich nachdem ich meine Fellpflege abgeschlossen hatte. Das Fell von Karas sah so aus, als hätte es auch mal wieder dringend Pflege nötig und so fragte ich gar nicht erst, sondern setzte mich einfach neben ihn, wobei ich genau darauf achtete das keiner meiner Schwänze ihn berührte und begann sein Fell zu putzen. Meinetwegen konnte er sich so viel beschweren wie er wollte, das würde trotzdem nichts ändern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 23, 2015 6:56 pm

Ich schaute fragend zu ihr als sie näher kam und sich neben mich setzte um mein Fell zu pflegen ich seufzte nur protestierte aber nicht weil ich es akzeptiert hatte das ich vorerst hier war. "Ich kann nichts anderes als Kämpfen ob dus glaubst oder nicht dafür verstehe ich auch was davon." sagte ich während sie mein Fell pflegte ich hatte mein ganzes Leben dem Kampf gewidmet ich war dazu geboren zu Beginn... habe ich damit irgendwelchen Pokemon geschadet und jetzt schadete ich denen die anderen geschadet haben und ich lächelte leicht ich wollte wissen wie sie darauf reagieren würde wenn ich ihr das erzähle mir wars eigentlich egal was sie tun würde ob es ihr egal wäre oder sie mich angreifen würde ich würde es daran ankommen lassen. "Was wenn ich dir sage dass du gerade neben einem Mörder sitzt und dessen Fell pflegst?" sagte ich in einem kühlen sachlichen Tonfall.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 23, 2015 7:30 pm

Ich seufzte leise als Karas meinte dass er nichts anderes als Kämpfen konnte. “Ich bin mir wirklich sicher das du noch was anderes kannst außer kämpfen, auch wenn du dieses Etwas erst noch finden musst“, meinte ich und unterdrückte ein Gähnen, dann fuhr ich mit seiner Fellpflege fort. Er hatte wirklich einige Narben am Körper, wahrscheinlich hatte er sein ganzes Leben lang wirklich nichts anderes gemacht als zu kämpfen, oder er hatte in den letzten Jahren nur noch gekämpft. Als er mir dann eine Frage stellte, spitzte ich meine Ohren und sah ihn an. “Dann würden mich die Gründe für die Morde sicherlich brennend interessieren“, meinte ich ernst und fing dann an das Fell auf seinem Kopf zu pflegen. Ich würde jetzt nicht aufhören ihn zu behandeln und ich würde ihn auch nicht vor die Tür setzen, egal ob er Kriminell war oder nicht, oder sogar ein Mörder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 23, 2015 7:39 pm

"Die Gründe dafür... sind vielseitig... aber einfach zu verstehen." sagte ich während sie weiterhin mein Fell pflegte auch wenn sie nicht speziell reagierte hatte ich das Gefühl das sie ernster wurde und auch etwas angespannter. "Ich könnte es aus Gier... Lust und Laune und Spass getan haben." ich schüttelte leicht den Kopf "Es ist nichts dergleichen... nur die ausgleichende Gerechtigkeit der Rache an Pokemon die es verdient haben. Ich bestrafe sie so wie sie es verdient haben auch wenn für manche diese Strafe noch zu milde war..." sagte ich ohne jegliche Gefühlsregung wenn es um dieses Thema ging war ich immer gefühlskalt und zeigte nicht offen was ich fühlte. "Das ist es was ich tue getan habe und tun werde." sagte ich und schwieg danach um die Worte wirken zu lassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 23, 2015 7:48 pm

Ich hörte mir in Ruhe seine Gründe an. Auf eine gewisse Weise waren sie ja verständlich, nur schien er mir wirklich die falschen Mittel und Wege genommen zu haben um seine, wie er es nannte ‚ausgleichende Gerechtigkeit‘, zu erreichen. “Meinst du nicht das Mord dich da so gesehen eher auf die gleiche Stufe stellt wie die Pokemon die du bestraft hast? Es hätte sicherlich auch gereicht sie eine Zeit lang Kampfunfähig zu machen und dann auf die Polizei zu warten anstatt ihr Leben in die Pfoten zu nehmen und über sie zu richten“, meinte ich. Jedes Pokemon hatte bestimmt schon mal den Gedanken gehabt, selbst über einen Verbrecher richten zu wollen, ob er nun anderen damit helfen wollte oder nicht, aber es war der falsche Weg um die Dinge besser machen zu wollen. [b]“Wenn du damit weiter machst dann wirst du irgendwann nur in eine Racheaktion geraten die du vielleicht nicht überleben wirst“, vermutete ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 23, 2015 8:00 pm

Ich hörte zu und schwieg kurz. "Selbst wenn es mich auf die gleiche Stufe stellt... einer muss es ja tun und dieser jemand bin ich." sagte ich immer noch kühl und als sie das meinte. "Dann soll es so sein ich richte andere so lange... bis meine Zeit gekommen ist gerichtet zu werden." antwortete ich auf ihre letzten Worte. Es war die einzige Sache die mir wichtig war neben der Suche nach meinen Schwestern. "Denk über mich wie du willst aber ich habe es nun mal getan selbst wenn ich aufhören würde mehr als es bereuen könnte ich nicht." fügte ich hinzu um das alles zu unterstreichen wenn ich es schon getan hatte konnte ich auch weiter machen so einfach war das.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 23, 2015 8:09 pm

“Ich finde trotzdem das es der falsche Weg ist und wegen so etwas immer mehr Gefahren auf dich zu nehmen ist es nicht wert und einfach nur Falsch, jemanden zu töten hilft niemandem, es löst höchstens eine Kettenreaktion aus“, sagte ich. Das war eben meine Meinung zu dem Ganzen, so wie er seine eigene Meinung dazu hatte. Da ich nun fertig mit seiner Fellpflege war und ich im Laden gerade keine Kunden hatte, machte ich ein Feuer im Kamin und rollte mich vor dem wärmenden Feuer ein, da ich Karas nicht weiter auf die Pelle rücken wollte. Zudem wollte ich auch nicht das Risiko eingehen ihn aus Versehen zu verfluchen, er schien auch so schon genügend Probleme in seinem Leben zu haben. Ich legte meinen Kopf auf meine Pfoten und behielt ihn weiterhin im Auge.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 23, 2015 8:23 pm

Sie sagte auch mir offen ihre Meinung zu dem ganzen mir war es im Nachhinein egal was sie davon hielt ob es nun falsch oder richtig war. Da ich wusste dass es sowieso sinnlos war zu diskutieren schwieg ich einfach vor mich hin und starrte an ihr vorbei an einen Punkt den sie nicht sehen konnte und nur für mich existierte mit einem leeren Blick. Ich dachte nach die Reaktion von Aurora verwunderte mich immer noch und ich konnte mir keinen Reim daraus machen aber ich würde den Grund bald erfahren also würde ich mich so lange gedulden. So starrte ich vor mich hin und bemerkte nur am Rande dass sie ein Feuer an machte während ich so grübelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 23, 2015 8:30 pm

Karas schien einen Punkt anzustarren und mir wurde es auf dem Boden langsam zu unbequem, zumal ich wusste wie bequem es doch in meinem Korb war. Somit stand ich nach einer Weile auf, streckte mich und legte mich dann neben Karas in den Korb. Er sollte es bloß nicht wagen sich zu beschweren, denn immerhin war das hier mein Korb und dieser Korb war einfach herrlich bequem. Ich glaub ich wiederhole mich. Zudem war es auch mal ganz angenehm jemanden zum kuscheln zu haben, auch wenn ich dafür darauf achten musste wo ich meine Schwänze ließ. Entspannt legte ich meinen Kopf auf meine Pfoten und schloss die Augen. Es hatte ja immerhin einen weiteren Vorteil so dicht bei ihm zu liegen, ich würde es sofort merken wenn er versuchen würde abzuhauen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 23, 2015 9:18 pm

"Machst du das mit jedem deiner Patienten?" murmelte ich und verdrehte die Augen beschwerte mich aber nicht weiter es war ja schliesslich ihr Korb von dem her hatte sie auch das gute Recht hier zu schlafen. Ich verstand zwar nicht wieso sie mir unbedingt helfen wollte aber sich zu beschweren brachte ja nichts so viel wusste ich. Na ja einen Vorteil hatte es damit hatte ich einen schönen weichen Korb vielleicht etwas zu weich... ich war es nicht gewohnt auf so einer weichen Oberfläche zu schlafen. Ihre Wärme beruhigte mich und ich wurde langsam richtig schläfrig und legte den Kopf auf die Pfoten ehe ich einschlief.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 23, 2015 9:26 pm

“Nicht mit jedem, nur mit denen die verletzt und unterernährt sind und deren Körper somit ruhig ein bisschen zusätzliche Wärme gebrauchen können“, erwiderte ich und öffnete kurz die Augen um ihn leicht schelmisch anzusehen. Dass ich selbst durchaus auch mal ein wenig Nähe vertragen konnte behielt ich lieber für mich. Ab und zu war es hier eben ein wenig einsam, damit musste ich wohl oder übel leben. Karas schien sich langsam zu entspannen, zumindest wurde seine Atmung ruhiger und schließlich schien er eingeschlafen zu sein. Ich schmunzelte ein wenig und gähnte, doch einschlafen würde ich jetzt nicht, auch wenn es doch rech verführerisch war. Ich würde aufpassen das sich der Zustand von Karas nicht verschlechtern würde, immerhin wäre das nicht gut und man wusste ja nie was passieren könnte, also blieb ich lieber wach und passte auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 23, 2015 10:24 pm

Ich schlief unruhig und hatte einen schrecklichen Alptraum. Der Tag an dem ich mir das Bein gebrochen hatte und realisieren musste das meine Familie mich verlassen hatte und ich nun niemanden hatte ausser meinem Mentor... der schmerz als ich mir das Bein brach war fast real und es war beinahe unerträglich dann plötzlich verschwamm alles... dann schwärze und ich wachte langsam auf ich lag in meinem alten Schlaflager in der Höhle meines Mentors... es war ein Morgen wie jeder andere... aber ich hatte das Gefühl das etwas nicht stimmte... genau es war der Tag an dem auch mein Mentor verschwand... und ich ihn nie wieder fand. Ich wachte auf und keuchte schwer bevor ich stark husten musste und ich zitterte heftig und meine Augen waren weit aufgerissen während ein unerträglicher Schmerz von meinem Bein durch den ganze Körper schoss und ich schrie überrascht und auch vor Schmerz auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 23, 2015 10:32 pm

Schon als ich bemerkt hatte das Karas schlecht schlief war ich aufgestanden und hatte ein paar Beeren und Kräuter zusammen Gesucht und verarbeitet. Die Wirkung der Mixtur war recht simpel, sie beruhigte und linderte Schmerzen, was Karas meiner Meinung nach wahrscheinlich wirklich gebrauchen konnte. Auch hatte ich eine Schale mit Wasser gefüllt und neben den Korb gestellt, nun blieb mir nichts weiter übrig als zu warten bis Karas aufwachte, was er dann auch schon bald tat. “Ganz ruhig Karas, trink das, es schmeckt vielleicht nicht sonderlich gut aber es wird dir helfen“, meinte ich und stupste ihn kurz mit meiner Nase an. Den Korb zog ich näher an den Kamin damit ihm wärmer wurde und er nicht mehr ganz so stark zitterte, auch schob ich die Schale mit Wasser näher. “Du solltest auch etwas Wasser trinken, es wird dir gut tun“, riet ich ihm und setzte mich dann neben den Korb. “Du willst nicht zufällig über deinen Traum reden?“, fragte ich ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 23, 2015 10:46 pm

Ich trank die Mixtur Luna hatte nicht übertrieben sie schmeckte grauenhaft aber es tat seine Wirkung und meine Schmerzen wurden gelindert. Als sie den Korb näher an den Kamin schob wurde das Zittern nicht besser es war nicht wegen der Kälte sondern ein anderer Grund den ich noch nicht genau kannte. Ich beruhigte mich aber etwas was man mir nicht unbedingt ansah. Jetzt versuchte ich erstmal meine Gedanken zu ordnen es war ja nur ein Traum richtig also nichts von Bedeutung oder gar schlimmes... auch wenn es mir eine schlimme Wahrheit zeigte die ich zum Teil noch immer nicht akzeptiert hatte. Als sie mich fragte schüttelte ich leicht den Kopf. "Nein zufällig... will ich nicht darüber reden es ist... zu persönlich..." murmelte ich und starrte in die Flammen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 23, 2015 10:55 pm

Wenigstens tat Karas das, was ich ihm gesagt hatte. Über seinen Traum wollte er zwar nicht sprechen, welch eine Überraschung, aber das hatte ich mir ja eh schon gedacht, weshalb es mich nicht weiter störte. “Hab ich mir irgendwie schon gedacht“, sagte ich zu ihm und legte mich wieder neben ihn in den Korb. Er zitterte noch immer am ganzen Körper und so kuschelte ich mich ein wenig an ihn, einfach um ihm ein wenig Halt zu geben, das hatte mir zumindest früher immer geholfen als ich klein war. “Falls du es dir anders überlegen solltest und mir irgendwann doch davon erzählen willst hab ich immer ein offenes Ohr“, bot ich ihm an. Es lag kein drängen oder ähnliches in meiner Stimme, es war einfach nur ein freundliches Angebot das er irgendwann annehmen konnte oder nicht. Schließlich leckte ich ihm kurz übers Ohr, legte dann meinen Kopf wieder auf meinen Pfoten ab und sah in das warme Feuer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 23, 2015 11:15 pm

Zu meiner Überraschung beruhigte ich mich als sie sich ein wenig an mich kuschelte ein wenig und ich schloss die Augen als sie mir übers Ohr leckte war ich überrascht aber ich war zu müde um noch etwas zu sagen unbewusst kuschelte ich mich noch näher an sie heran und während sie noch sagte das ich es ihr erzählen könnte wann ich möchte wenn es um den Traum geht... lächelte ich leicht... und murmelte: "Ja werde ich... wenn ich bereit dazu bin oder noch da." Ich schlief ein diesmal schlief ich wesentlich ruhiger es war an anderer Traum... ich erinnerte mich an meinen Mentor an die schönen Zeiten die wir hatten... wie er an meinem Lager sass als ich krank war und mich pflegte oder wie er mir beibrachte zu kämpfen ich hatte nur sein Kampfgeschickt übernommen... seine Heilfähigkeiten leider nicht. So erinnerte ich mich und mischte einige Dinge mit meiner Vorstellungskraft so verschwand er an jenem Tag nicht auch nicht am nächsten und auch nicht am übernächsten... bis langsam die Erinnerung an meinen Traum verblasste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 23, 2015 11:24 pm

Bei Karas Worten lächelte ich leicht, er klang müde und kurz darauf war er auch schon eingeschlafen. Diesmal schlief er ruhiger, was mich wirklich freute, denn er schien den Schlaf wirklich nötig zu haben. Ich hingegen starrte weiter ins Feuer und hing meinen eigenen Erinnerungen nach. Erinnerungen daran, wie ich früher mit meinen Eltern zusammen um ein Lagerfeuer herum gesessen hatte und mein Vater mir die wildesten Geschichten erzählt hatte, bis meinte Mutter dann der Meinung gewesen war das es reichte, da ich sonst kein Auge zu machen würde und viel zu aufgedreht wäre um zu schlafen. Es waren schöne Erinnerungen, unter die sich dann aber auch die weniger schönen mischten. Wie mein Vater langsam Krank wurde und man quasi dabei zusehen konnte wie das Leben aus ihm wich Tag für Tag. Die Hilflosigkeit die ich gefühlt hatte da ich ihm nicht hatte helfen können. Wie er dann schließlich starb und meine Mutter vor lauter Trauer schließlich entschloss nichts mehr zu sich zu nehmen, immer dünner wurde, ihr Fell seinen Glanz verlor und schließlich auch sie mich zurückließ. Mit einem Kopfschütteln versuchte ich diese Gedanken los zu werden und ein tiefer Seufzer entwich mir.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 23, 2015 11:42 pm

Ich hatte mir angewöhnt einen leichten schlaf zu haben und ich wurde durch ihren Seufzer aus meinem Traum gerissen und ich schaute etwas verschlafen um mich herum. "Wow ist was passiert." Ich sprang auf aber schwankte und knickte ein ich war gerade etwas orientierungslos wo war ich... wie war ich hier her gekommen? Langsam dämmerte es mir ich war in Lunas Laden in der Zentralstadt um mich zu erholen und der schmerz im Beim machte mir das etwas schmerzhaft klar wäre an sich nicht nötig gewesen. Ich war es nicht gewöhnt und ich war es nicht gewohnt mich auf andere zu verlassen und ich schaute Luna an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 23, 2015 11:51 pm

Ich brauchte einen Moment länger um auf Karas zu reagieren, der aufgesprungen war, kurz darauf aber wieder einknickte und neben mir lag. “Alles gut, bleib besser liegen sonst zwinge ich dich wieder dazu und wie du ja schon gemerkt hast kann ich das auch ganz gut“, meinte ich mit einem leichten Lächeln, zumindest versuchte ich mich an einem, aber auch ein solches Lächeln schaffte ich meistens recht überzeugend. “Wenn du wieder Schmerzen hast dann sag mir bescheid, ich hole dir dann etwas dagegen“, riet ich ihm, immerhin war es nicht nötig das er hier mit Schmerzen lag, auch wenn Schmerzen ab und zu auch mal eine recht gute Bedeutung hatten, mehr oder weniger. “Also bleib ruhig liegen und sag wenn du etwas brauchst und tut mir leid wenn ich dich geweckt hab“, sagte ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Fr Jul 24, 2015 12:04 am

Ich wirkte noch immer etwas verwirrt aber ich beruhigte mich schnell wieder und schüttelte den Kopf der schmerz war nicht schlimm und noch erträglich. "Nein geht schon." brachte ich noch hervor bevor der Rest in einem starken Husten endete bei welchem ich meinen Rücken durchkrümmte. Das war ein ziemlich heftiger stellte ich fest das war mir bisher noch nie passiert das ich so starken husten hatte ich hatte kaum Zeit frei durchzuatmen bevor mich der nächste Anfall erwischte ich keuchte da es sich anfühlte als würde meine Brust auseinandergerissen. Endlich hatte ich kurz Zeit um frei durchzuatmen was nicht lange anhielt und wieder in einem starken Husten endete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Mondapotheke   

Nach oben Nach unten
 

Mondapotheke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 7Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kiran :: 
Das Rollenspiel
 :: 
≈Die Pokémonwelt
 :: Städte & Dörfer :: Zentralstadt
-