StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
KIRAN
ein Pokémon Mystery Dungeon RPG
Die neuesten Themen
» Kündigung der Partnerschaft
von Gast Do März 31, 2016 10:53 am

» 5ive Digits
von Gast Mo Feb 29, 2016 8:12 pm

» WarriorCats-RPG
von Gast Sa Feb 20, 2016 9:05 pm

» Rimainda
von Gast Fr Feb 12, 2016 8:13 pm

» Nexus Island » captured freedom
von Gast Do Feb 04, 2016 9:18 pm


Teilen | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mi Aug 05, 2015 10:36 pm

Ich lächelte leicht als sie meinte dass jeder Blödsinn machte wenn er klein war. "Ja ich habe viel Blödsinn gemacht bevor ich meinen Mentor traf... er war wie ein Vater für mich." sagte ich und musste wieder an die Zeit denken in welcher ich als kleines Evoli bei meinem Mentor in war... es war anstrengend das Training und alles aber es gab auch viel Erinnerungen er erzählte mir Geschichten und war immer für mich da anders als meine Eltern... auch wenn es nicht ihre Sondern meine Schuld war das sie nicht für mich da waren. "Na ja ich gehe immer bis ans Limit... es entspricht meinem Charakter immer das äusserste zu geben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mi Aug 05, 2015 10:48 pm

“Erinnerungen sind das, was auch verstorbene noch in gewisser Weise lebendig erhält, auch wenn sie nicht mehr unter uns sind, so behalten wir sie doch in Erinnerung“, meinte ich. Es war das, was mein Vater mir gesagt hatte, kurz bevor die Krankheit ihm das Leben genommen hatte. [b]“Immer bis ans Limit zu gehen ist aber nicht sonderlich gut, das weißt du wahrscheinlich, aber ich sage es dir so oft wie nötig. Wenn du dich vernünftig ernähren würdest, dann wäre dein Limit vielleicht ein anderes, aber selbst dann solltest du dieses nicht überschreiten, irgendwo endet auch mein medizinisches Wissen und ich will nicht einfach nur zusehen wie es mit dir zu Ende geht und ich nichts dagegen tun kann klar?“, meinte ich mit einem gewissen Ernst in der Stimme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mi Aug 05, 2015 11:07 pm

Ich nickte leicht "Ich weiss schon was du meinst aber manchmal muss man aufstehen selbst wenn einem der Körper sagt das man das nicht tun soll das hat anderen und mir immer wieder das Leben gerettet." sagte ich und als sie das mit der Ernährung erwähnte senkte ich den Kopf. "Na ja ich kann mir halt nicht immer was zu essen leisten weswegen ich oft mit knurrendem Magen schlafen gehen muss." meinte ich schliesslich. Ich musste zugeben dass ich sie auch mochte und ich dachte kurz nach bis ich einen Entschluss fasste und ich schaute an die Decke und seufzte schwer. "Weisst du... was... ich wenn ich darüber nachdenke... wenn ich meine Schwestern gefunden habe dann komme ich wieder zu dir zurück Ok?" sagte ich. "Weil... ich weiss nicht genau was ich fühle... und kann es nicht beschreiben..." sagte ich und schaute weiterhin an die Decke.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mi Aug 05, 2015 11:19 pm

Es brachte wohl herzlich wenig weiter mit Karas darüber zu diskutieren, ob es nun schlecht war bis an sein Limit zu gehen oder nicht, also sagte ich dazu einfach nichts mehr. “Dann werde ich dich mit essen voll stopfen solange du hier bist“, scherzte ich und grinste kurz, obwohl ich durchaus vor hatte ihn ordentlich auf zu päppeln so lange er hier war. Seine nächsten Worte freuten mich dann wirklich. “ich wäre beleidigt wenn du nicht wieder zurück kommen würdest, wie ich schon mal gesagt habe, ich würde dich als Geist heimsuchen“, meinte ich und drückte meinen Kopf dann leicht an seinen, vielleicht würde er dann auch aufhören die ganze Zeit an die Decke zu starren, auch wenn es irgendwie doch recht lustig war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Aug 06, 2015 12:07 am

Ich senkte den Kopf und schloss die Augen es tat gut jemand in der Nähe zu haben auch wenn ich mir meiner Gefühle immer noch nicht bewusst war. "Vielleicht bleibe ich auch länger bevor ich meine Schwestern suchen gehe ich will mich da nicht festlegen." fügte ich hinzu. Es war ein Gefühl welches ich so lange nicht verspürte... es war das Gefühl der Liebe aber ich war mir da irgendwie doch unsicher war es wirklich das oder doch etwas ähnliches aber doch anderes. Ich war mir meiner Gefühle einfach nicht bewusst und musste diese erforschen bevor ich weiter ging. Ich kuschelte mich unbewusst an sie während ich so in Gedanken war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Aug 06, 2015 12:31 am

Ich konnte mir ein Lächeln wirklich nicht verkneifen als er meinte, dass er vielleicht auch länger bleiben würde ehe er seine Schwestern suchte. Wahrscheinlich war meine Reaktion etwas egoistisch, aber ich war froh über seine Gesellschaft. “Ich würde mich freuen, auch wenn es wahrscheinlich recht egoistisch ist“, sagte ich. Ich war mir meiner Gefühle sicher und ich konnte nur hoffen, dass Karas sich auch irgendwann über seine Gefühle im Klaren sein würde. Während Karas sich ein wenig an mich kuschelte, nutzte ich die Gelegenheit und legte meinen Kopf neben seinen und schloss die Augen. Ich fand es wirklich entspannend jemanden zum Kuscheln zu haben, es tat mir einfach gut und ich genoss es.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Aug 06, 2015 1:06 am

Ich lächelte leicht. "Es wäre auch egoistisch einfach zu gehen obwohl du etwas für mich empfindest." sagte ich und ich schlief langsam ein. Ich träumte dieses mal gut es war ein schöner Tag ich wachte auf mit meinem Mentor im Nest neben mir. Wir begannen zu trainieren er war so wie ein Vater der für mich da war als mein echter Vater es nicht konnte aus welchem Grund auch immer. Dann sprang die Szene auf eine andere ich Lag neben Luna auf einer Hügelkuppe aneinander gekuschelt beim Vollmond in welchem meine Ringe Leuchteten während wir einfach da lagen... war das ein Zeichen ich hatte keine Ahnung aber es war kein Alptraum also war ich zufrieden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Aug 06, 2015 1:11 am

Ob es wirklich egoistisch war wenn er einfach gehen würde wusste ich nicht wirklich, denn immerhin ging es ja um seine Familie, aber bevor ich antworten konnte war er auch schon eingeschlafen. Diesmal schien es allerdings kein Alptraum zu sein. Seine Atmung war ruhig und es gab keine Unregelmäßigkeiten die mich irgendwie beunruhigen könnten, er schien sogar recht zufrieden zu sein, was er wohl träumte? Vielleicht würde ich ihn fragen wenn er aufwachte, aber erst mal musste ich mich um meinen Magen kümmern der mich schon quasi anknurrte. Also stand ich auf und holte mir selbst etwas zu essen. AB und zu vergaß ich das wirklich mal, aber das war ja nicht schlimm. Nachdem ich das erledigt hatte, legte ich mich wieder neben Karas und schloss die Augen, schlief aber nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Aug 06, 2015 11:03 am

Ich wachte auf nachdem ich mich richtig ausgeschlafen hatte und gähnte erstmal und streckte mich leicht. Ich schaute sie an sie schien zu schlafen. Ich legte meinen Kopf auf die Pfoten und schloss die Augen auch wenn ich nicht einschlief ich lag einfach da und entspannte mich einfach es tat gut sich einfach hinzulegen und zu faulenzen. Ich wartete einfach bis sie sich regte oder aufwachte weil aufwecken wollte ich sie bestimmt nicht während ich in Gedanken noch einmal den Abend durchging. Am meisten hängen blieb das Geständnis von Luna das sie Gefühle für mich hatte und ich wusste nicht genau ob ich ebenso fühlte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Aug 06, 2015 11:20 am

Auch wenn ich eigentlich nicht vorgehabt hatte, war ich schlussendlich doch eingeschlafen. Der Schlaf tat mir wirklich gut, auch wenn ich bald wieder aufwachte und mich erst mal mit einem Blick vergewisserte, dass Karas nicht irgendwie auf dumme Idee gekommen ist. Aber glücklicherweise lag Karas noch neben mir, aber ich glaubte nicht, dass er noch schlief. “Du scheinst diesmal gut geschlafen zu haben“, sagte ich und stupste ihn leicht an. Ich gähnte, streckte mich und setzte mich dann aufrecht hin um ein wenig mein Fell wieder in eine gewisse Ordnung zu bringen. Sonst würde ich ja recht zerzaust aussehen, da mein Fell leider die Angewohnheit hatte recht schnell so auszusehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Aug 06, 2015 11:57 am

"Ja das habe ich." sagte ich murmelnd und öffnete die Augen. "Kannst... kannst du mir erklären was du für mich fühlst?" fragte ich ein wenig schüchtern. Es war etwas was ich wissen wollte vielleicht half es mir ja meine Gefühle zu verstehen wenn sie mir sagte wie sie fühlte. Das war das erste Mal seit Jahren das ich mich unsicher fühlte und nicht wusste was ich tun sollte und brauchte jemanden der mir den richtigen Weg zeigte und ich hatte das Gefühl das Luna die war die mich leiten würde. Ich wartete geduldig auf eine Antwort meine Frage war vielleicht etwas überrumpelnd aber ich musste es wissen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Aug 06, 2015 12:11 pm

Ich war ein wenig verwirrt als Karas mich fragte, ob ich ihm erklären könnte was ich für ihn fühlte. Ausgerechnet das, denn im Beschreiben von Gefühlen war ich eigentlich nicht sonderlich gut. “Ich bin zwar nicht wirklich gut was das betrifft, aber ich werde es versuchen. Ich mag dich wirklich sehr und würde am liebsten den ganzen Tag lang mit dir in diesem Korb liegen bleiben. Wenn ich daran denke das du irgendwann gehst dann könnte ich heulen und ich kann mich bei dir auch wirklich entspannen“, erklärte ich. Ich wusste nicht ob ihm das half oder nicht, ich selbst fand die Erklärung ja nicht ganz so grandios, aber ich war eben nicht so gut darin Gefühle zu erklären.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Fr Aug 07, 2015 1:54 pm

Ich nickte kurz "Danke... wie gesagt Gefühle sind nicht ganz so mein Ding und ich verstehe sie irgendwie nicht richtig... es ist schon zu lange her das ich mich mit meinen Gefühlen befasst hatte und deswegen verstehe ich sie nicht... oder nicht wirklich." sagte ich und schaute sie dabei an. Ich wusste nicht genau was ich tun sollte... irgendein Teil in mir wollte bei ihr bleiben der andere wieder raus in die Freiheit so schnell wie möglich. Welcher Teil überhandnahm wusste ich nicht genau aber es schien das der Teil welcher bei ihr bleiben wollte stärker war als der der einfach wieder so schnell wie möglich gehen wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Fr Aug 07, 2015 8:39 pm

“Das wird bestimmt wieder wenn du irgendwann anfängst dich wieder mit deinen Gefühlen auseinander zu setzen. Früher oder später wirst du sie wieder richtig verstehen können, da bin ich mit ziemlich sicher, auch wenn du recht stur sein kannst“, sagte ich zuversichtlich, auch wenn es einem kleinen Teil von mir peinlich war, dass ich selbst so offen über meine eigenen Gefühle gesprochen hatte. Nun hatte ich wirklich keinen Plan mehr was ich sagen oder machen sollte und ein peinliches Schweigen trat ein, zumindest empfand ich die entstandene Stille als ein wenig unangenehm, aber mir fiel beim besten Willen nichts ein was ich dagegen tun könnte, so legte ich einfach nur meinen Kopf auf meine Pfoten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   So Aug 09, 2015 12:48 pm

"Ich hoffe du hast recht." sagte ich und seufzte aber empfand das Schweigen als angenehm weil ich dadurch meine Gedanken besser hören konnte. Ich konnte mir irgendwie keinen Reim darauf machen was ich für Luna empfand. Ich mochte sie... und sie schien auch mich zu mögen sehr sogar vielleicht liebte sie mich auch aber ich konnte es nicht genau sagen. Was ich aber auch wusste ich konnte ihr nicht das zurückgeben was sie mir gab irgendwie war ich mir da sicher. "Weisst du... ich kann dir das was du mir gibst nicht so zurückgeben... wenn du verstehst was ich meine." sagte ich zögernd und schaute Dabei in den Kamin welcher erloschen war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   So Aug 09, 2015 1:22 pm

“Ich bin da recht zuversichtlich“, erwiderte ich als Karas meinte das er hoffte das ich recht hatte. “Außerdem hab ich immer Recht“, scherzte ich und dann war erst mal Ruhe und keiner von uns sagte etwas. Ob diese Stille nun gut war oder nicht konnte ich nicht einschätzen, aber sie schien lange genug zu halten um damit Karas sich ein paar Gedanken machen konnte, oder sie zumindest ordnen konnte. Was genau er mit seinen Worten meinte verstand ich nicht so ganz, aber ich nickte trotzdem. Was meinte er bloß damit dass er das, was ich ihm gab, nicht so zurück geben konnte? Ich verstand es einfach nicht und machte mir nun Gedanken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mo Aug 10, 2015 9:12 pm

Sie schien es nicht so ganz zu verstehen und ich schloss die Augen und legte den Kopf auf die Pfoten. Ich wusste immer noch nicht was ich fühlte und würde es alleine auch nicht erfahren. Aber sie würde mir sicher dabei helfen können ich fühlte mich so seltsam ein Gefühl der Wärme. Es war ein Gefühl was mir die Sicherheit gab es mit der Welt aufnehmen zu können um Luna zu beschützen. Ich... liebte ich sie etwa nein... das konnte doch nicht sein auch wenn sie anders dachte lieben und geliebt zu werden war etwas was mir nicht zustand zumindest nicht bis ich meine Schwestern gefunden hatte... Auch war es Gefährlich zu lieben und geliebt zu werden mittlerweile hatte ich das Gefühl das lieben zerstören bedeutet weil alle die ich geliebt habe waren nicht mehr da sie waren alle weg verschwunden. Es hab mir das Gefühl das ich es einfach nicht erleben sollte zu lieben und geliebt zu werden. Ich seufzte schwer sagte aber nichts.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mo Aug 10, 2015 9:24 pm

Ich hätte nur zu gerne gewusst was in dem Kopf von Karas vor ging, aber der Seufzer den er nach einer Weile von sich ließ, gab mir doch gewisse Vermutungen und ich zuckte kurz mit den Ohren. “Also, nur für mein Verständnis und damit ich dir nicht gleich das Fell über die Ohren ziehen muss, du denkst doch wohl nicht schon wieder das du irgendetwas nicht verdient hast Oder? Wie wäre es wenn du mir einfach beschreibst was du empfindest und ich sage dir dann was es bedeutet. Ich verspreche dir auch, dass ich dich da nicht anlügen werde und das zu meinen Gunsten nutzen werde“, schlug ich vor und sah ihn an. Ich wollte dieses Seufzen von ihm einfach nicht mehr hören, es klang einsam und traurig und ich wollte das es ihm besser ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mo Aug 10, 2015 9:37 pm

Wieso hatte ich erwartet das sowas kommen würde... aber nun war es egal etwas machen konnte ich nun auch nicht. "Ich soll also... meine Gefühle für dich beschreiben wie wärs wenn du mir sagst was du nun wirklich für mich fühlst weil ich habe dich nicht richtig verstanden versuch es so einfach wie möglich zu beschreiben..." ich wollte ihr nicht sagen was ich fühlte ich wusste nicht genau wie ich das sagen sollte wenn ich sie und ihre Gefühlslage verstand würde ich meine vielleicht auch verstehen. "Ich verspreche dir wenn du mir sagst was ich wissen will dann schwöre ich dir das ich dir alles sage was du willst." sagte ich und wartete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mo Aug 10, 2015 9:52 pm

War das jetzt wirklich sein Ernst? Er wich meiner Frage wirklich aus und verlangte erst mal selbst eine Antwort. “Du weißt schon dass das gerade Erpressung ist? Außerdem habe ich dir schon gesagt was ich für dich fühle da solltest du etwas besser zuhören wenn du dich nicht mehr daran erinnern kannst“, sagte ich leicht eingeschnappt. Ich war nicht wütend darauf dass er mich wieder nach meinen Gefühlen fragte, sonder viel eher darauf, dass er meiner Frage einfach auswich. Ich schnaubte und machte mir nicht mal die Mühe mein gesträubtes Fell zu glätten. “Wehe dir wenn du danach nicht meine Frage beantwortest“, knurrte ich leise und atmete dann tief durch. “Ich will dich am liebsten immer in meiner Nähe wissen, ich fühle mich wohl in deiner Nähe und nicht mehr so einsam und ich hab das Gefühl ich könnte alles schaffen“, sagte ich und schloss die Augen. “Und wahrscheinlich klingt das ziemlich bescheuert, da ich dich wirklich noch nicht lange kenne, aber ich liebe dich wirklich“, fügte ich leise hinzu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mo Aug 10, 2015 10:06 pm

Ich war von ihrer heftigen Reaktion überrascht und wich so weit wie es ging zurück. Meine Augen füllten sich mit Tränen und ich zitterte. "Es tut mir... leid falls ich dich verletzt habe." brachte ich mit mühe hervor das letzte was ich wollte war es sie zu verletzen. "Ich habe es dir versprochen also bekommst du die Antwort." sagte ich und schloss die Augen meine Gedanken sortierend. "Ich fühle eine noch nie da gewesene Wärme wenn du in meiner Nähe bist... ich habe das Gefühl das ich mich immer zwischen dich und die Gefahr stellen kann." ich hielt inne und dachte noch einmal kurz nach ich wusste was noch zu sagen war damit alles gesagt war. "Das klingt jetzt sicher bescheuert aber... kein Fluch und kein Pokemon auf dieser Welt wird mich davon abhalten bei dir zu sein." bei den letzten Worten die ich sagen wollte steckte mir ein Kloss im Hals. "Ich liebe dich..." flüsterte ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mo Aug 10, 2015 10:21 pm

Ich fühlte mich sofort schuldig als ich sah, dass Karas Tränen in die Augen stiegen. Manchmal schien ich wohl ziemlich viel falsch zu machen. “Das hast du nicht, tut mir leid für den Ausraster“, entschuldigte ich mich. Dann war ich ruhig und hörte einfach nur noch dem zu was er sagte und meine Augen weiteten sich ein wenig als ich dann seine letzten Worte hörte. Ich freute mich wirklich sehr und war so erleichtert, dass mir aus einem mir unerklärlichem Grund, ein paar Tränen in die Augen stiegen. Glücklich drückte ich meine Nase in sein Fell und schloss die Augen. “Dann muss ich dir ja nicht mehr erklären was du fühlst“, sagte ich und schmiegte mich an ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Aug 13, 2015 9:00 pm

"Ja das musst du nicht auch... habe ich nun... einige Dinge erkannt die ich früher nie wirklich erkannt habe oder permanent verdrängt habe." sagte ich und kuschelte mich so dicht wie möglich an sie. "Ich habe den Wunsch... eine feste Bleibe zu haben einen Ort... an den ich hingehöre ich habe den Gedanken daran immer verdrängt. Aber nun... muss ich ihn nicht mehr verdrängen weil dieser Wunsch in Erfüllung gegangen ist... ich gehöre hier her an deine Seite auch... wenn wir uns nicht lange kennen aber... du bist schon ein Teil von mir und ich hoffe... das ich auch ein Teil von dir bin..." sagte ich und schloss die Augen. "Auch... sehe ich das... dass was ich getan habe... nicht richtig war aber wer... dir was tut oder tun will... dann ist er dran." fügte ich noch hinzu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Aug 13, 2015 9:40 pm

Ich genoss es wirklich, dass Karas sich an mich kuschelte und ich atmete dabei seinen Geruch ein, was ich jedoch bestreiten würde sollte mich jemals jemand danach fragen. Es freute mich wirklich als er sagte, dass er sich immer eine feste Bleibe gesucht und diese nun hier gefunden hatte. “Klar bist du ein Teil von mir, ich wollte es dir ja nicht sagen, aber ich hatte schon geplant dir immer wieder zu sagen das du noch ein paar Tage bleiben müsstest, nur damit du nicht so schnell gehst“, sagte ich auch wenn der letzte Teil meines Satzes ein klein wenig gescherzt war. Ich würde so etwas natürlich niemals tun. “Du weißt hoffentlich dass ich auch gut auf mich aufpassen kann? Ich bin durchaus in der Lage dazu einem Pokemon Feuer unter dem Hintern zu machen“, erwiderte ich auf seine Worte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Fr Aug 14, 2015 10:00 pm

Ich liess die Augen weiterhin geschlossen. "Ich weiss schon was du meinst aber ich werde immer zwischen dir und der Gefahr stehen egal was kommt du kannst immer auf mich zählen." murmelte ich. "Keine zwei Tage und ich habe mit dir wieder etwas gefunden wofür es sich zu leben lohnt. Etwas für das ich auch kämpfen kann und werde wenn es sein muss etwas was ich beschütze... beschützen MUSS." 'muss' betonte ich absichtlich so kräftig. Auch wenn sie sagte das sie gut auf sich selber aufpassen konnte. "Das ist nun mal mein Beschützerinstinkt ich kann ihn halt nicht ausschalten ich denke das ist sowas womit du dich abfinden musst." sagte ich und öffnete die Augen und lächelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Mondapotheke   

Nach oben Nach unten
 

Mondapotheke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kiran :: 
Das Rollenspiel
 :: 
≈Die Pokémonwelt
 :: Städte & Dörfer :: Zentralstadt
-