StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
KIRAN
ein Pokémon Mystery Dungeon RPG
Die neuesten Themen
» Kündigung der Partnerschaft
von Gast Do März 31, 2016 10:53 am

» 5ive Digits
von Gast Mo Feb 29, 2016 8:12 pm

» WarriorCats-RPG
von Gast Sa Feb 20, 2016 9:05 pm

» Rimainda
von Gast Fr Feb 12, 2016 8:13 pm

» Nexus Island » captured freedom
von Gast Do Feb 04, 2016 9:18 pm


Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Di Jul 28, 2015 8:07 pm

“Ob du dir die Behandlung leisten kannst oder nicht ist mir egal, aber du brauchst sie also bekommst du sie auch, so einfach ist das“, sagte ich lächelnd. Diese Einstellung fanden manche zwar nicht so gut und ich war auch schon davor gewarnt worden das andere das ausnutzen könnten, aber das war mir relativ egal, solange ich Verletzten helfen konnte. Es abzulehnen jemandem zu helfen nur weil er kein Geld hatte ging in meinen Augen überhaupt nicht. “Wer sich um mich kümmert wenn ich krank oder verletzt bin? Das mach ich selbst“, antwortete ich dann auf seine Frage. Glücklicherweise hatte ich bisher nie wirklich schlimme Verletzungen gehabt und war auch noch nie wirklich schlimm krank gewesen seit ich alleine war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mi Jul 29, 2015 2:18 am

"Dann warst du also noch nie richtig schwer krank oder verletzt?" riet ich einfach und schaute sie fragend an. "Aber wenn du schwer verletzt wärst oder sehr krank so dass du dich nicht selber kurieren kannst wer würde dir dann helfen sich um dich kümmern?" das war die eigentliche Frage gewesen ich wusste nicht genau ob sie der Frage einfach ausgewichen war oder sie die Frage die ich gestellt hatte anderes verstand. "Hast du eigentlich viele Patienten die du hier behält?" wollte ich wissen die Frage war mir einfach durch den Kopf geschossen. Ich dachte währenddessen daran wie es wohl gewesen wäre wenn ich mich damals nicht mit diesen Pokemon angelegt hätte ob dann alles anders gekommen wäre? Ich konnte mir diese Frage nicht beantworten aber es machte keinen Sinn darüber nachzudenken es war geschehen und lies sich auch nicht wieder rückgängig machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mi Jul 29, 2015 12:30 pm

“Glücklicherweise war ich wirklich noch nie schwer krank oder schwer verletzt“, sagte ich und streckte mich. Die nächste Frage war dann schone etwas schwieriger, denn ich hatte nicht wirklich jemanden der sich in einem solchen Fall um mich kümmern würde. “Tja ich würde sage, dass ich nur hoffen kann das es nie zu einem solchen Fall kommen wird, sonst würde es wohl recht schlecht um mich stehen“, meinte ich und damit war meiner Meinung nach klar, dass ich in einem solchen Fall keinen hatte der sich um mich kümmern würde. Langsam schien es mir, als ob Karas doch recht viele Fragen hatte, denn kaum hatte ich die eine beantwortet, stellte er auch schon die nächste. “Nein ich hab nicht viele Patienten die ich hier behandel, die meisten kommen bevor es so schlimm wird und sonst wird mir von anderen Bescheid gegeben und dann mach ich auch Hausbesuche, aber bei dir schien mir ein Hausbesuch keine Option zu sein“, erklärte ich ihm und gähnte leicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 30, 2015 6:03 pm

Ich nickte kurz und dachte nach ihr würde es ähnlich ergehen wie mir wenn sie schwer verletzt oder krank war und sich nicht selber kurieren konnte... würde es ihr genau so ergehen wie mir wenn ich in einem Graben landen würde. "So ich habe dich genug gefragt irgendwelche Fragen zu mir?" fragte ich und schaute sie dabei an. Sie hatte mir schon so viel erzählt da war es nur fair wenn sie mir auch Fragen stellen konnte. Ich hoffte insgeheim das sie fragen hatte da ich so selten über mich reden konnte weil sich viele nicht für mich interessieren und da ich alleine reiste hatte ich auch niemanden zum Reden und das hatte mir irgendwie gefehlt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 30, 2015 6:15 pm

Was das Thema schwere Verletzungen und Krankheiten abging, waren Karas und ich uns wohl ziemlich ähnlich, aber mal weg von den trüben Gedanken, Karas fragte mich, ob ich irgendwelche Fragen an ihn hatte. So gesehen hatte er ja schon den Großteil seiner Geschichte vorhin auf dem Marktplatz erzählt, aber ein paar Fragen hatte ich dann doch schon noch. “Mich würde ja mal interessieren wie du es geschafft hast an solche Verletzungen zu kommen und damit dann noch weiter zu laufen, denn ich schätze mal nicht das du dir die in Zentralstadt geholt hast“, meinte ich und schob ihm dann schließlich eine Schale mit Essen hin. “Du solltest übrigens etwas essen und etwas an Gewicht zulegen“, riet ich ihm freundlich, da es seinem Körper garantiert auch helfen würde sich zu erholen. Nachdem ich ihm das geraten hatte, legte ich mich wieder zu ihm in den Korb, da es so meiner Meinung nach auch angenehmer war sich zu unterhalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 30, 2015 6:37 pm

Ich seufzte wieso hatte ich erwartet dass sowas kommen würde aber ich ass erstmal schweigend das Essen. "Ja du hast recht die stammen nicht von hier ich hatte vor Zentralstadt eine heftige Auseinandersetzung mit einem Hundemon. Dabei wurde ich verletzt aber ich habe meine Muskeln und Knochen die protestierten ignoriert." sagte ich und dachte nach es klang so unreal aber es war real ich habe das getan. "Keine sorge es ist geflohen bevor ich es töten konnte." fügte ich hinzu und schwieg dann kurz. "Na ja und dann bin ich einfach weiter gereist alles ignorierend bis ich hier angekommen bin so einfach ist das." sagte ich und hoffte das ihre Frage damit beantwortet war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 30, 2015 6:46 pm

Ich konnte innerlich nur den Kopf schütteln. Wie konnte man körperliche Schmerzen einfach nur ignorieren? Gut in dem Fall war es ja irgendwie gut so gewesen, weil er so bis hier her gekommen und dann mir über den Weg gelaufen war, aber dennoch, sowas war einfach nicht gesund. “Ich stelle mir das alles andere als einfach vor wenn man Schmerzen hat einfach weiter zu gehen, aber immerhin hast du es bis hier her geschafft“, sagte ich auf seine letzten Worte hin und gähnte leicht. Sich mal wirklich richtig zu unterhalten tat wirklich gut und Karas schien auch eine mehr oder weniger gesellige Seite zu haben, auch wenn er sie nicht so ganz zeigte, aber er war schon freundlicher als vorhin auf dem Marktplatz. “Ich schätze mal du hast sowas auch schon früher gemacht? Einfach die Schmerzen ignorieren und weiter machen?“, fragte ich dann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 30, 2015 9:01 pm

Ich nickte nur und musste erst über eine Antwort nachdenken. "Na ja ich habe einfach weiter gemacht mich nicht unterkriegen lassen und bin aufgestanden wo andere liegengeblieben wären." es war einfach meine Einstellung mich nicht unterkriegen zu lassen. "Auch habe ich so manches durchgestanden an dem andere zerbrochen wären glaube ich zumindest." fügte ich hinzu auch wenn ich nicht wusste was das genau zur Sache beitrug. Ich musste an den Kampf mit dem Hundemon denken irgendwie kam es mir bekannt vor... hatte das Hundemon... das erste Pokemon das ich getötet hatte vielleicht eine Gefährtin? Ich schüttelte den Kopf ich durfte nicht an sowas denken und vertrieb damit den Gedanken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Do Jul 30, 2015 9:15 pm

“Du bist wohl wirklich ziemlich stur“, meinte ich, wobei man es entweder als Kompliment oder als Kritik sehen konnte. Sturheit musste doch irgendwo auch Grenzen haben, wo di bei Karas lagen wusste ich jedoch nicht so genau und wahrscheinlich würden die erst zu sehen sein wenn er irgendwann einfach bewusstlos umkippte. Die Vorstellung allerdings, dass Karas irgendwann wieder alleine war und der Zeitpunkt auch recht absehbar war, wiederstrebte mir. Karas war mir in der kurzen Zeit irgendwie schon ans Herz gewachsen, vielleicht weil er einfach meine Nähe ertrug ohne Angst davor zu haben verflucht zu werden, oder weil er sich einfach mit mir unterhielt. Ich gähnte wieder und kuschelte mich dann ein wenig an ihn. “Tu mir den Gefallen und bleib für eine Stunde stabil damit ich ein wenig schlafen und mir keine Sorgen um dich machen muss“, murmelte ich mit geschlossenen Augen. Auch wenn man es nicht unbedingt glauben mochte, die Behandlung von verletzten Pokemon war auf eine ganz eigene Art und Weise anstrengend und ermüdend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Fr Jul 31, 2015 2:02 am

"Ja klar ich bleibe auch zehn Stunden für dich stabil." antwortete ich einfach. "Du sollst schliesslich deinen Schlaf nachholen." fügte ich hinzu das mit der Sturheit liess ich unkommentiert. Für mich war es eher Beharrlichkeit mein Grenzen waren erst dann erreicht wenn ich nichtmehr laufen konnte so einfach war das und dazu sollte ich noch K.O am Boden liegen um auf Nummer sicher zu gehen bei der Vorstellung lachte ich in mich hinein ich und K.O das war etwas was mir bisher nur einmal passiert war aber da hatte ich mich auch übernommen. Ich bemerkte wie müde ich war und beschloss es Luna gleich zu tun und schloss die Augen um ebenfalls eine Runde zu schlafen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Fr Jul 31, 2015 12:54 pm

Ich schmunzelte als er meinte, dass er auch zehn Stunden stabil bleiben würde. Irgendwie war das ja total süß, auch wenn Karas das wahrscheinlich nicht so beabsichtigt hatte. Ich würde ihm das allerding nicht sagen, sonst würde er wahrscheinlich verlegen werden oder einfach alles abstreiten. Noch länger konnte ich mir darüber aber einfach keine Gedanken machen, denn die Müdigkeit ließ mich irgendwann einfach einschlafen. Ich merkte schon gar nicht mehr, dass Karas sich ebenfalls dazu entschloss einzuschlafen und ich somit keinen mehr hatte der mich in einer Stunde wecken könnte. Allerdings störte das meinen Schlaf nicht, ich kuschelte mich noch ein wenig mehr an Karas und drückte meine Nase im Schlaf ein wenig in sein Fell.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   So Aug 02, 2015 10:27 pm

Ich träumte wieder schlecht es waren die ganzen... Morde die ich begangen hatte. Es geschah etwas was mir seit Jahren nicht passiert war ich wurde heimgesucht von meinen Taten. Das geschah bisher nur am Anfang aber jetzt begann es wieder ich sah sie und das erste Mal seit Jahren fragte ich mich ob das was ich getan hatte falsch war. Ich konnte mir die Frage nicht beantworten aber ich erkannte wie tief ich gefallen war ein Mörder der umherstreifte ohne Zuhause ohne jemanden der mich vermissen würde wäre ich nichtmehr da. Ich träumte wie ich in völliger schwärze stand und ich lief ein Paar Schritte vorwärts bevor ich plötzlich viel ich viel einfach. Ich schreckte auf und keuchte das war normal wenn ich einen Alptraum hatte blöderweise bewegte ich mein Bein zu sehr und der Schmerz schoss durch den ganzen Körper und ich schloss die Augen die tränten warum wusste ich nicht wegen dem Traum oder dem Schmerz... keine Ahnung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   So Aug 02, 2015 10:37 pm

Meine Träume waren von friedlicher Natur, auch wenn sie ein wenig seltsam waren und ich sie nicht ganz verstand, aber im Großen und Ganzen waren sie ruhig. Allerdings wurde ich je aus meinem Schlaf gerissen als Karas neben mir aus dem Schlaf schreckte und sich bewegte. Fast sofort hatte ich meine Augen geöffnet, ließ meine Nase aber noch kurz in seinem Fell, ehe ich dann meinen Kopf hob und ihn ansah. “Schlecht geträumt?“, fragte ich ihn noch im Halbschlaf und ehe ich mein Hirn davon abhalten konnte, war es auf die Idee gekommen, dass es gut wäre die Träne von Karas Wange zu lecken, was ich dann auch tat. Ich war eben im Halbschlaf und war nicht dazu in der Lage vernünftige Entscheidungen zu treffen, die zu dem wahrscheinlich auch viel besser wären, da sie nicht dazu führten das ich jemanden ins Herz schloss der bald wieder verschwinden würde, aber im Halbschlaf traf ich eben keine vernünftigen Entscheidungen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mo Aug 03, 2015 1:37 am

Ich bemerkte wie Luna aufwachte. "Ja einfach schlecht geträumt..." ich liess sie machen aber sagte auch nichts dazu. "Einfach nur ein schlechter Traum nichts Wichtiges oder von Bedeutung." fügte ich bestimmter hinzu auch wenn ich da etwas anderer Ansicht war aber das musste sie ja nicht wissen. Ich musste an meinen Traum denken... und ich wurde mir meiner Einsamkeit bewusst ich hatte nur mich und sonst niemanden. "Sag mir wieso... wird mir alles was ich liebe weggenommen?" flüsterte ich. "Sag es mir... wieso wird alles was ich liebe mir einfach weggenommen..." wiederholte ich flüsternd. Es war keine Frage auf die ich eine Antwort brauchte es war einfach eine Frage die ich mir immer wieder stellte. Ich musste nur daran denken... meine Familie... mein Mentor... alles wurde mir weggenommen... das war nicht fair... auch wenn das Leben nie fair war eine Tatsache die ich schon früh lernte und akzeptierte. "Wie kommt es das... alles gut ist... und dann wird es plötzlich schlimm nur um dann noch schlimmer zu werden... und das so schnell..." flüsterte ich auch wenn ich nicht genau wusste ob das was ich da geflüstert hatte auch nur ansatzweise Sinn ergab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mo Aug 03, 2015 6:54 am

Langsam wurde ich wacher und auch wenn Karas meinte, dass es einfach nur ein schlechter Traum war den er gehabt hatte, so sah es doch etwas anders aus, zumal es verdächtiger wurde als er noch etwas hinzu fügte. Aber noch bevor ich etwas sagen konnte, flüsterte er auch schon die nächste Frage vor sich hin und wiederholte diese. Auf diese Frage hatte ich aber auch keine Antwort, auch wenn ich mir eine ähnliche Frage auch schon gestellt hatte. “Manchmal wird es eben ziemlich schlimm bevor es besser wird“, antwortete ich auf seine letzte Frage, auch wenn es wohl kaum eine gute Antwort war und auch wenig Sinn ergab. “Sicher das es einfach nur ein schlechter Traum war?“, fragte ich ihn und schmiegte meine Wange kurz an seine um ihn ein wenig aufzumuntern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mi Aug 05, 2015 8:13 am

"Keine Ahnung." murmelte ich in diesem Augenblick konnte ich nicht genau sagen was Realität war und was nur in meinem Kopf rum spukte. Irgendwie fühlte ich mich so als ob ich in einem Alptraum gefangen war und nur darauf wartete in der Höhle mit meinem Mentor um den Tag wie jeden anderen zu beginnen alles... in diesem Moment war so surreal für mich. "Ich kann nicht sagen was Realität... und der Traum ist es wirkt so surreal für mich... und ich hoffe das alles nur ein Traum ist... aus dem ich bald erwache um mit meinem Mentor aufzuwachen um den Tag so zu beginnen wie wir es immer getan haben..." sprach ich meine Gedanken laut aus. Als sie ihre Wange kurz an meine schmiegte schloss ich die Augen aber öffnete sie gleich wieder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mi Aug 05, 2015 9:55 am

Karas schien doch ein wenig mitgenommen, zumindest machte es den Anschein und seine nächsten Worte bestätigten das auch. Ich kannte das Gefühl, wenn man sich wünschte das man gleich aufwachte und alles wieder so war wie man es kannte, nur leider funktionierte das Leben nicht so auf diese Art und Weise. “Leider ist es kein Traum“, meinte ich und wünschte, das ich etwas hätte sagen können, dass besser geklungen hätte. Das Leben war nur leider kein Wunschkonzert und unbedingt fair war es auch nicht, da blieb nicht viel was man sagen konnte. Ich leckte ihm ein wenig über sein Fell in der Hoffnung, dass ihn das ein wenig aufmuntern würde. Den Gedanken daran, das er wieder gehen würde wenn seine Verletzungen geheilt waren, verdrängte ich einfach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mi Aug 05, 2015 12:12 pm

Ich seufzte kurz und schloss wieder die Augen. "Das... ist ja sehr lieb von dir... aber bitte lass das." ich bezog mich damit darauf das sie mir übers Fell leckte um mich zu beruhigen. Ich wusste ja nicht genau wieso sie das tat das war mehr als nur Nächstenliebe aber... wollte ich das? Nein eigentlich nicht ich wollte kein Mitleid oder so etwas ich hatte so etwas nicht verdient. Ich versuchte wieder einzuschlafen und dachte immer wieder daran das ich das alles nicht verdient hatte durch das was ich getan hatte. Ich suchte auch nicht danach ich wollte keine Erlösung oder Gnade nur das tun was in meinen Augen das richtige war. Ich fand einfach keinen Schlaf so sehr ich mich auch bemühte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mi Aug 05, 2015 8:21 pm

Scheinbar war Karas nicht in der Lage Freundlichkeiten zu akzeptieren, was auch immer ihn daran hinderte, ich wusste es nicht aber kam seiner Bitte aber mit einem halb unterdrückten Knurren nach und überlegte, warum er es so sehr ablehnte. Wirklich lange brauchte ich nicht überlegen wenn ich an das dachte, was er so von sich gegeben hatte. “Du bist doch wohl nicht wirklich der Meinung das du so etwas wie Liebe oder Zuneigung nicht verdient hast oder? Das ist wirklich die dümmste Einstellung die du haben kannst und ausgerechnet dann, wenn direkt vor deiner Nase jemand ist der Gefühle für dich hat. Das ist wirklich das dümmste überhaupt!“, fuhr ich ihn an, wobei sich sogar mein Fell sträubte. Das ich ihm dabei gerade auch gestanden hatte das ich Gefühle für ihn hatte, war irgendwie in meinen Gedanken verloren gegangen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mi Aug 05, 2015 8:50 pm

Ich wusste ja nicht genau was ich erwartet hatte aber garantiert keine so heftige Reaktion und sie liess mich zusammenzucken und ich schaute sie mit grossen Augen an. "Ich... du... du.. ich..." ich war zu geschockt um einen richtigen Satz heraus zu bringen und ich musste meine Gedanken erst ordnen. "Du... ich... du hast Gefühle für mich!?" sagte ich überrascht. Ich schaute weg und dachte fieberhaft nach... das war doch nicht möglich niemals... ich schluckte und wusste nicht was ich sagen sollte. So sass ich da total geschockt und verwirrt mit der Situation konfrontiert dass jemand Gefühle für mich hatte das überforderte mich einfach man könnte sagen dass ich mit meinen eigenen Gefühlen nicht zurechtkam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mi Aug 05, 2015 9:01 pm

Ich hatte Karas nun sichtlich überfordert und geschockt, dazu musste man nicht mal mehr Experte sein um das erkennen zu können. Allein das er keinen richtigen Satz zustande bekam reichte ja schon als ein Beweis. Als er mich dann schließlich doch noch auf das Geständnis ansprach, wurde ich doch recht verlegen und fühlte mich auch ein wenig schuldig und legte meinen Kopf auf meine Pfoten. “Es tut mir leid ich hätte das für mich behalten und dich nicht so überfordern sollen“, sagte ich ruhig, auch wenn ich innerlich doch gerne wieder geweint hätte. Ich wollte mich nicht dafür entschuldigen müssen dass ich ihn mochte, aber ich hatte ihn überfordert und nun hatte er wahrscheinlich noch mehr Probleme als zuvor schon, das war doch wirklich zum Heulen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mi Aug 05, 2015 9:15 pm

Ich atmete mehrmals tief ein und aus der Grund aus dem ich nicht auf meine Gefühle klar kam lag einfach darin das es schon so lange her war das mir jemand gegenüber solche Gefühle zeigte. "Ich... weiss nicht was ich dazu sagen soll." mir flossen einfach Tränen aus meinen Augen warum wusste ich nicht genau... vielleicht war es deswegen das sich jemand mal für mich interessierte und mich... na ja mochte mir zugeneigt war. Ich schluchzte leise vor mich hin aber ich blieb einfach liegen ich wollte mich ihr nicht aufdrängen oder so. "Wieso... was habe... ich was andere nicht haben?" fragte ich stockend vor Schluchzern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mi Aug 05, 2015 9:30 pm

Nun fühlte ich mich wirklich schuldig als Karas dann auch noch Tränen über die Wange flossen. Ich wusste dass er es wahrscheinlich nicht mochte und nicht wollte, aber ich kuschelte mich aus Instinkt an ihn und rieb meine Wange an seine. “Du hast einfach etwas an dir das ich mag, du trittst für Schwächere ein die du nicht kennst in dem du Kriminelle jagst, auch wenn deine Mittel und Wege fragwürdig sind, so steckt eigentlich ein freundlicher Gedanke dahinter und du hast keine Angst mir nahe zu kommen“, antwortete ich auf seine Frage. Vielleicht war das nicht gerade die überlegteste Antwort, aber es stimmte und ich mochte ihn wirklich und wollte nicht daran denken das er irgendwann verschwinden könnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rächer des Bösen
Zweitcharakter : Loki, Hades, Valentine
Mystery Münzen : 145

Das Pokémon
Größe: 0,9 Meter
Beruf: Krimineller
Gewicht: 24 Kilogramm
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mi Aug 05, 2015 9:49 pm

Ich war ihr irgendwie dankbar für ihre Nähe. "Als ich klein war... da war ich anders ich habe die Schwachen herum geschubst aber als dann Pokemon kamen die stärker als ich waren... da wurde mir klar wie sich die Schwachen welche schutzlos waren fühlen mussten und ich habe mich zu so einer Art Beschützer der Schwachen ernannt..." sagte ich auf ihre Worte hin. "Wieso sollte ich Angst haben wegen dem Fluch... mir können unendlich viele Flüche auferlegt werden aber nichts würde mich lange davon abhalten können für die Schwachen einzustehen." sagte ich mittlerweile hatte ich aufgehört zu weinen und meine Gedanken waren geordneter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kräuterkunde
Zweitcharakter : Damon, Minze, Umi
Mystery Münzen : 127

Das Pokémon
Größe: 1 Meter
Beruf: Ladenbesitzerin
Gewicht: 18,5 Kilo
BeitragThema: Re: Mondapotheke   Mi Aug 05, 2015 9:58 pm

“Jeder macht Blödsinn wenn man klein und jung ist, so sammelt man Erfahrungen und lernt, das geht jedem so, es ist ganz natürlich das man in dem Alter nicht zu jedem freundlich ist und seine Grenzen ausprobieren will“, meinte ich leise und lächelte dann leicht als er meinte, dass er immer für die Schwächeren einstehen würde, egal was passiert. “Trotzdem sollte man es nicht übertreiben, sonst dauert es länger dich wieder zusammen zu flicken und das würde dich sehr wahrscheinlich noch weiter nerven“, scherzte ich am Schluss und stupste ihn leicht an, konnte es mir dann auch nicht verbieten, meinen Kopf einfach auf seinen Pfoten. Wenn er es ablehnen würde, müsste ich wohl oder übel damit leben, immerhin war es seine Entscheidung und ich wollte nicht das er sich unwohl fühlte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Mondapotheke   

Nach oben Nach unten
 

Mondapotheke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kiran :: 
Das Rollenspiel
 :: 
≈Die Pokémonwelt
 :: Städte & Dörfer :: Zentralstadt
-